Anwendung Climate-plaster

Heimwerker können Climate-plaster mit Hilfe dieser Schritt-für-Schrittanleitung selbst anwenden. Wenn Sie den Videoanleitungen folgen, erhalten Sie ein optimales Climate-plaster-Resultat.

 

Vorbereitung

Sie sollten sich die benötigten Materialien und Werkzeuge zurechtlegen bevor Sie beginnen. Arbeiten Sie auf stabilem, rost-, fett- und nikotinfreiem Untergrund. Außerdem muss dieser für die Verkleidung mit Climate-plaster trocken sein (z.B. neuer Stuck). Es ist wichtig, dass die unterliegende Tapete vor der Bearbeitung mit Climate-plaster ISO-WB vollständig aufgetragen wurde. Sorgen Sie dafür, alle Materialien und Werkzeuge griffbereit zu haben. Alle Materialien und Werkzeuge sind in unserem Webshop erhältlich.

Material

  • Climate-plaster Baumwollputz
  • Climate-plaster ISO-WB
  • Effekte
  • Klebeband
  • Abdeckfolie
  • Schutzkarton
  • Kleine und große Tapezierrollen

Werkzeug

  • Mörtelwanne
  • Eimer
  • Mixer / Rühraufsatz
  • Glättkelle aus Kunststoff
  • Treppchen

Schritt 1

Reinigen und abkleben

Für die Haftung ist es sehr wichtig, den Untergrund gut zu reinigen. Beim Abkleben von Rahmen und Decken/Wänden sollte ein Abstand à 3 mm für die Verarbeitung des Dekors eingehalten werden. Anschließend kleben Sie diese erneut ab – ohne den Abstand à 3 mm. Dies vor dem Hintergrund das Produkt Climate-plaster ISO-WB aufzutragen und die zweite Schicht des Klebebands direkt wieder entfernen zu können. Jetzt können Sie das Baumwollputz anbringen. Achten Sie jedoch auf die Gebrauchsanweisung auf der Verpackung.

Vorbehandlung

Der Untergrund sollte mit Climate-plaster ISO-WB, einer Isolierschicht auf Acrylatbasis, vorbereitet worden sein. Im Falle eines stark verschmutzten, vergilbten und saugenden Untergrunds empfehlen wir eine zweifache Anwendung. Die Trocknungszeit beträgt 3 Stunden, gesetzt den Fall, dass die Umgebungstemperatur über 12°C liegt. Die Isolierschicht kann mit Hilfe einer Tapezierrolle aufgetragen werden. Achten Sie darauf, die Ecken und Ränder exakt zu streichen – dies zugunsten von Haftung und Isolierung. Nach einer Trocknungszeit von 12 Stunden können Sie das Produkt Climate-plaster Decor auftragen.

Schritt 2

Schritt 3

Mit Wasser mischen

Sie können Climate-plaster mit Wasser mischen, die Wassermenge ist auf dem Etikett angegeben. Füllen Sie die Mörtelwanne mit der entsprechenden Wassermenge und fügen Sie anschließend die benötigte Menge Baumwollputz hinzu Mischen Sie das Baumwollputz manuell und mischen Sie solange, bis eine homogene Masse entsteht. Lassen Sie diese 5 Minuten stehen und mischen Sie erneut – manuell oder maschinell, mit oder ohne Effekte. Achtung! Quartzdekor wird immer manuell gemischt und gleichmäßig aufgetragen.

Effekte hinzufügen

Bei der Verwendung von Effekten (sofern relevant) reicht 1 Säckchen Effekt für 5 m² Baumwollputz, bei Bedarf kann mehr oder weniger verwendet werden. Die Effekte werden nach dem manuellen Mischen des Baumwollputz und vor dem maschinellen Mischen hinzugefügt. Auf diese Weise werden Effekte und Baumwolle gleichmäßig gemischt. Achtung! Quartzdekor wird immer manuell gemischt und gleichmäßig aufgetragen.

Schritt 4

Schritt 5 A

Verputzen

Für die manuelle Verarbeitung des Baumwollputz wird ein flacher Climate-plaster Holzstab verwendet. Tragen Sie das Baumwollputz mit Hilfe des Holzstabes auf der gewünschten Oberfläche auf. Für eine gleichmäßige Verteilung ist es notwendig, das Baumwollputz mit einer vertikal und horizontal kreuzenden Bewegung zu verteilen. Für die richtige Verteilung sollte man dies testen, indem man den Rand des Holzstabes eine Linie auf dem bearbeiteten Stück zieht. Hier darf eine Dicke von +/- 2 mm nicht unterschritten werden. Anschließend sollte die gesamte Oberfläche mit wenig Kraft oder Druck und in einer halbkreisenden Bewegung geglättet werden.

Spritzapplikation

Kontaktieren Sie Climate-plaster hinsichtlich der speziellen Applikation für die Verkleidung des Baumwollputz.

Schritt 5 B

Sehen Sie sich die Dekore

Viele Farben einschließlich der Effekte zur Verfügung.

Besuche Youtube-Kanal

Weitere Videos finden Sie auf unserer Youtube-Kanal zu sehen, wo Sie uns auch abonnieren können.